Aivee — 9. Dezember — Politik und Weltgeschehen

9. Dezember 1927: Das K√∂nigreich Bulgarien und Griechenland schlie√üen das Mollow-Kaphantaris-Abkommen, das den Bev√∂lkerungsaustausch und die Entsch√§digung der Fl√ľchtlingen und Vertriebenen, unter anderem der Thrakischen Bulgaren, zwischen den beiden L√§ndern regelt. Das Abkommen tr√§gt den Namen der zwei Finanzminister Wladimir Mollow und Georgios Kaphantaris.